06.06.2019

DIETER SCHMIDT IN DEN BUNDESVORSTAND DES WIRTSCHAFTSRATES DER CDU E.V. GEWÄHLT

Großer Einfluss aus Bremen in dem Spitzengremium des Wirt-schaftsrates.

Auf dem Wirtschaftstag des Wirtschaftsrates der CDU e.V. in Berlin wurde unser Vorstandsmitglied Dieter Schmidt für zwei Jahre in den Bundesvorstand des branchenübergreifenden Be-rufsverbandes gewählt. Damit stellt der Landesverband Bremen zwei Mitglieder in dem Spitzengremium des Wirtschaftsrats.

„Als Wirtschaftsrat setzen wir uns dafür ein, die deutsche Wirt-schaft langfristig wettbewerbsfähig und zukunftsfest zu machen. Die Sozialsysteme müssen angesichts einer alternden Gesellschaft demografiefest gestaltet werden. Und in Zeiten sprudelnder Steu-ereinnahmen gilt es, die Leistungsträger unserer Gesellschaft zu entlasten. Denn soziale Sicherheit braucht wirtschaftlichen Erfolg und motivierte Bürger, die unsere Wirtschaft tragen", erklärt Jörg Müller-Arnecke, Landesvorsitzender des Wirtschaftsrates Bremen.

Die Bundesdelegiertenversammlung hat Frau Astrid Hamker, Ge-sellschafterin und Mitglied des Beirates Piepenbrock Unterneh-mensgruppe GmbH & Co. KG, zur neuen Präsidentin des Wirt-schaftsrates der CDU e.V. gewählt. Der neue Vizepräsident Friedrich Merz hielt eine mitreißende Antrittsrede. Präsidium und Bundesvorstand geben die Leitlinien der Arbeit des über 12.000 Mitglieder starken Unternehmerverbandes vor.

 

Quelle: Wirtschaftsrat der CDU e.V. | Landesverband Bremen

Copyright 2019 - Hegemann AG | Letzte Änderung am 03.07.2019 | Impressum | Datenschutz |Intern