Hegemänner besichtigen die ArcelorMittal Bremen GmbH

30.06.2017

Ein starkes Team seit mehr als 50 Jahren

Im Rahmen einer Tagung vom 16.– 18. Juni 2017 in Bremen, hatten die Führungskräfte der HEGEMANN GRUPPE Gelegenheit, Einblick in die Stahlproduktion des Betriebes der ArcelorMittal Bremen GmbH auf der Bremer Hütte zu erhalten.

Bereits seit 1956 wird hier Stahl produziert und die HEGEMANN GRUPPE ist bereits seit Anfang an dabei. Schon beim Bau des Geländes war Herr Detlef Hegemann persönlich involviert. Dieses beeindruckende Gelände umfasste einst rund 10 Quadratkilometer Fläche, weshalb in der Mitte des letzten Jahrhunderts ein ganzes Dorf umgesiedelt werden musste. Auch heute noch beträgt die Geländefläche rund 7 Quadratkilometer. Aus diesem Grund fand die Führung mit Unterstützung eines Busses statt.

Neben den enormen Ausmaßen des Geländes, erhielten die Führungskräfte, ausgestattet mit Sicherheitsbekleidung, einen Einblick in die verschiedenen Produktionsschritte des Stahls – von den Rohstoffen aus aller Welt, die in den Hochöfen zu glühendem Roheisen verschmolzen werden bis hin zum Warmwalzwerk in dem die Coils entstehen, bis zu den Coil–Lagerplätzen am Ende der Produktionskette des Warmwalzwerkes.

Die HEGEMANN GRUPPE ist als Dienstleister seit 1958 mit der Schlackenaufbereitung und seit 1972 zusätzlich mit den Coiltransporten tätig. Seit 2017 unter der Marke dh | STEEL MILL SERVICES.

Große Transporter mit speziellen Kübeln transportieren die Schlacke, ein Nebenprodukt der Stahlerzeugung, zur Aufbereitung weiter verwendbarer Inhaltsstoffe. Auch am Ende der Produktionskette unterstützen die Mitarbeiter der HEGEMANN GRUPPE die ArcelorMittal Bremen GmbH:

So werden die fertigen Coils, kundenwunschgenau produzierte Stahlrollen, von HEGEMANN-Fahrzeugen transportiert und nach einem speziellen System bis zum Weitertransport gelagert.
So arbeiten die Mitarbeiter der ArcelorMittal Bremen gemeinsam mit den Mitarbeitern der HEGEMANN GRUPPE seit Jahrzehnten erfolgreich auf der Bremer Hütte zusammen.

Dieser Teamgeist war auch bei der Besichtigung deutlich zu spüren. Ein großer Dank für die Möglichkeit einer Werksbesichtigung geht an ArcelorMittal Bremen GmbH, die Leitung der HEGEMANN GRUPPE sowie Herrn Minnerup und Herrn Lammers (dh | STEEL MILL SERVICES), die durch den Nachmittag führten.

Copyright 2017 - Hegemann AG | Letzte Änderung am 27.07.2017 | Impressum | Intern